footer Schatten

Gebissoptimierung – kleine Korrekturen mit großer Wirkung

Folgen einer Fehlstellung des Kiefers

Eine Fehlstellung des Kiefers kann zu Kauschmerz, punktuellen Schmerzen im Bereich einzelner Zähne oder des Kiefergelenkes führen. Auch nächtliches Zähneknirschen, Gelenkknacken beim Kauen und Schmerzen beim Gähnen sind möglich. Doch eine solche Fehlfunktion kann auch Beschwerden außerhalb des Kiefers verursachen, die oft unerkannt bleiben. Unerklärlicher, heftigster Kopfschmerz mit Sehstörungen, Übelkeit, Erbrechen oder Tinnitus können ihre Ursache in einem fehlerhaften Gebiss haben.

Vermessung des Kiefers

In unserer Praxis führen wir eine Gebissvermessung durch. Mit einer speziellen Messschiene zur Vermessung des Kiefers können wir die Kieferstellung analysieren und Fehlstellungen entdecken, die Folgebeschwerden verursachen. Computergestützt wird mit elektromechanischen Sensoren die Position des Unterkiefers gemessen. Die erhobenen Informationen lassen eindeutige Diagnosen zu. Damit werden auch Krankheitsursachen bestimmbar und Therapien möglich. Wir kümmern uns, um Ihnen eine optimale Funktion beim Kauen, Sprechen und Lachen zu gewährleisten. Außerdem ermöglichen die Messwerte uns
eine genaue Abstimmung eines Zahnersatzes auf Ihr Kauorgan.

Gebissoptimierung, Knirschen, Kieferschmerzen
Dr. Hieninger allgemeine Zahnheilkunde

Dr. h.c. Hieninger MSc &
Dr. Grünenwald GbR – ZMVZ
Schulstraße 3
82216 Maisach
Telefon: 08141 90191
Telefax: 08141 95448

info@implantologie-hieninger.de
www.implantologie-hieninger.de